Archiv der Kategorie: Let’s Play

Mal wieder ein Update

Hallo zusammen,

Ich hatte mich ja schon lange nicnhtmehr gemeldet und das wollte ich jetzt mal hier nachholen. Ich weiß zwar immer noch nicht, ob hier effektiv jemand mitliest, aber zumindest klickt hier doch der ein oder andere mal drauf. Und irgendwie liegt mir der Blog hier überraschenderweiße echt am Herzen seitdem ich mit dem Tablet unterwegs per Mail bloggen kann. Also was ist in der Zwischenzeit passiert?

Eigentlich nicht sonderlich viel, deswegen habe ich wohl auch zwischenzeitig nicht zum Tablet gegriffen, obwohl ich zumindest in der Übernachtung echt viel Zeit hatte. Eigentlich sind nur drei wirkliche Änderungen passiert. Aber hey, wenigstens habe ich mich jetzt wirklich in meiner Wohnung eingelebt. Es fehlt zwar immernoch einiges (Ich möchte endlich ein Radio in der Küche und diversen anderen Kleinkram) aber langsam wirds überschaubar was noch fehlt.

So jetzt aber zu den 3 Änderungen:

1. Ich bin endlich wieder im FitnessStudio und nachdem ich jetzt das vierte mal trainieren war, hat sich langsam aber sicher eine Grundroutine eingearbeitet. Aber hey, wenn man knapp ein bist zwei Jahre nichts macht, baut man schon ganz schön ab. Also meine Schultermuskulatur ist ja quasi nicht vorhanden. Bin mal gespannt, wie das dann in einem Monat aussieht. Ich halte euch auf jedenfall auf dem Laufenden.

2. 8 Monate arbeit bei DB Fernverkehr hat teilweiße das geschafft, was vier Jahre Station&Service nicht geschafft hat. Nachdem ich jetzt vier mal 10 Minuten rumdiskutieren durfte, weil ich Kulanz zeigen wollte und das dann – wohlgemerkt aufgrund von den Kunden (konnten z.B. nicht gleich Zahlen) – nicht direkt klappt. Insofern gibts bei mir jetzt nur noch Kulanz im vorgeschriebenen Rahmen. Also schön Fahrpreisnacherhebungen schreiben und Vollpreistickets. Trotzdem kann mir keiner meine Freundlichkeit frühs um 5:00 nehmen 😀 Aber wie gesagt, ansonsten gibts bei mir jetzt arbeiten nach Regelwerk.

3. Eine Sache bei mir ändert sich aber wohl nie und ich glaube das habe ich schon einmal erwähnt, aber leider Gottes werde ich nach einem Treffen mit Freunden, die quasi nur einmal im Jahr – wenn überhaupt – stattfinden mich danach mindestens 15h in ein Stimmungstief versetzt. Naja, muss man wohl damit leben.

Update zur Situation

Hallo zusammen,

langsam kehrt etwas Ruhe ein. Die Umzugsspedition ist bestellt ( Rhenania ), Wohnung ist soweit bezugsfertig, mein Bett kommt morgen. Strom, Gas, Telekommunikation etc. ist bestellt und alles zusammen kommt dann zum 11.11.15. Eigentlich ein schönes Datum. Bis dahin verteibe ich mir mit Arbeiten und – ganz wichtig – Let’s Plays die Zeit. Unten gibt’s ein Video von Anno 2205. Wäre schon wenn ihr reinschaut und Feedback/Kommentare da lasst.

Bis die Tage

Lets Plays auf Eis

Hallo zusammen,

leider habe ich wieder gemerkt, dass Lets Plays einfach daheim bei Mama nicht funkioniert. Dies liegt daran, dass meine Ma einfach allle 5-10 Minuten in mein Zimmer kommt und ich zum einen nicht die Ruhe habe um mal 20 Minuten am Stück aufzunehmen und zum anderen habe ich nicht die Ruhe um mich vorzubereiten und mich in die Aufnahmeprogramme reinzufuchsen…

Dementsprechend werden hier keine neue Videos bis zum Auszug kommen.

Rückkehr zu den Let’s Plays

Hallo zusammen,

da ich mal wieder tierisch Lust hatte aufzunehmen (auch wenn mein Rechner putt ist) habe ich mich an meinen Laptop gesetzt und das lange gewollte TESO installiert und gekauft.

Das Spiel ist zwar schon seit geraumer Zeit von Zenimaxx und Bethesda Relased worden, allerdings habe ich nie wirklich Lust auf ein Abomodell gehabt. Seitdem das Game dieses Jahr Buy to play geworden ist habe ich mich jetzt allerdings doch dazu durchgerungen.

Und in vorbereitung auf Fallout 4 würde ich euch sehr sehr gerne auf die Reise mitnehmen. 🙂

Bedenkt aber wirklich die widrigen umstände von Wegen Laptop und nur Shadowplay zum aufnehmen sowie Windows movie maker zum schneiden.