Wo kann ich im Vorfeld sehen, wie mein Zug gereiht ist?

Die Frage hat sich doch sicherlich jeder von euch schonmal gestellt. Selbst ich, der in der Verkehrsbranche arbeitet, dachte mir schon öfters: „Mensch, wäre das jetzt klasse nicht noch kurz vor knapp auf den Wagenreihungsplan am Bahnsteig schauen zu müssen um wieder den ganzen Bahnsteig zu meinem Wagen laufen zu müssen“

Aber vor kurzem hat mir ein Kollege eine echt gute Seite gezeigt, auf der man immerhin schonmal sehen kann ob die erste Klasse vorne oder hinten ist. Wenn man jetzt bedenkt das ICE 1 Züge sowie zweiteilige ICE 2, 3 und T Züge am gesamten Bahnsteig halten und pro Abschnitt ca 2 Wagen Platz finden, dann kann man sich mit folgender Seite wirklich gut im Vorfeld den Stellplatz seines Wagens ermitteln.
Aber  lange genug um den heißen Brei geschwatzt hier ist der Link zur Seite.

Ich habe die Seite geöffnet, aber wie finde ich jetzt meinen Zug?

Nehmen wir mal an sie möchten mit dem ICE 209 von München nach Rosenheim fahren.  Außerdem reisen sie an einem Montag.
Sie klicken also 200-299 (die Zahlen beschreiben die Zugnummern).
Dann sehen sie, dass der Zug Montag bis Donnerstag einteilig verkehrt. Außerdem können sie der Grafik entnehmen, dass die erste Klasse an der Spitze des Zuges ist. Wenden wir nun die Faustformel von oben an, dann wissen wir das wagen 28 in Abschnitt D steht. Dies wäre in München gerade so außerhalb der Halle. Haben sie in Wagen 27 reserviert, dann wissen Sie das sich der Wagen planmäßig in Abschnitt C befindet. Wenn sie in Wagen 23 reserviert haben dann wäre dies ca mittig von Abschnitt B.

Dazu sollte noch gesagt werden, dass die Website durchweg nicht von der Bahn selbst ist sondern nur von einer Privatperson. Allerdings zeigen meine persönlichen Erfahrungen, dass auf die Website zu 99% verlass ist.

Ich hoffe, dass ich euch hiermit die Bahnfahrten erleichtert zu haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.